Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl: Wie funktioniert das?

Waterjet Cutting Steel

Stahl ist ein weit verbreiteter Werkstoff in der Fertigung und im Bauwesen. Er ist robust, langlebig und einfach zu bearbeiten, so dass eine Vielzahl von Anwendungen möglich ist.

Beim Schneiden von Stahl kann man jedoch zwischen verschiedenen Methoden wählen. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die von der Art des zu schneidenden Stahls und von den Anforderungen des Projekts abhängen.

Das Wasserstrahlschneiden ist eines der beliebtesten Werkzeuge zum Schneiden von Stahl. Der Grund für diese Beliebtheit ist die hohe Präzision, das Fehlen einer Wärmeeinflusszone und die Einsparung von Zeit und Arbeit.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl und erklären, wie es im Detail funktioniert. Wir zeigen Ihnen auch, wie Wasserdruck ein so hartes Material wie Stahl schneiden kann.

Kann ein Wasserstrahl Stahl schneiden?

Is cutting steel with waterjet possible?

Sie fragen sich, wie ein Material wie Stahl nur mit dem Druck von Wasser geschnitten werden kann? Um Sie zu überraschen, kann der Druck eines Wasserstrahls zwischen 30.000 und 90.000 PSI liegen, was ein Material wie Stahl leicht durchdringen kann.

Alle Arten von Stahl wie Kohlenstoffstahl, Nickelstahl, legierter Stahl und Edelstahl, die mit anderen konventionellen Schneidverfahren nur schwer zu schneiden sind, können problemlos mit einer Tiefe geschnitten werden, die zehnmal größer ist als die eines Lasers.

Mit dem Wasserstrahlschneiden kann Stahl in einer Vielzahl von Stärken geschnitten werden, von dünnen Blechen bis hin zu dicken Platten. Außerdem kann Stahl in verschiedenen Formen geschnitten werden, darunter runde, quadratische, rechteckige und komplexe Formen.

Ein Wasserstrahl kann auch Stahl in verschiedenen Größen schneiden, von kleinen Teilen bis hin zu großen Teilen, die dann in Autos, Maschinen und Elektrogeräten verwendet werden. Darüber hinaus kann ein Wasserstrahl auch zur Herstellung von Mustern oder Intarsien in Stahl verwendet werden.

Verfahren zum Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl

Das Wasserstrahlschneiden ist schnell, kostengünstig und kann zum Schneiden einer Vielzahl von Materialien verwendet werden. Dabei handelt es sich um ein industrielles Verfahren, bei dem ein Wasserstrahl mit hohem Druck zum Schneiden von Materialien wie Metall, Glas, Stein und sogar Beton verwendet wird.

Beim Wasserstrahlschneiden von Stahl wird zunächst Wasser mit extrem hoher Geschwindigkeit durch eine kleine Düse gepresst. Das Wasser wird durch ein Loch mit einem Durchmesser von 0,010″ bis 0,015″ in ein Schmuckstück gepresst.

Das Wasser vermischt sich dann mit einer abrasiven Substanz wie Granat, die in den Wasserstrom eingespeist wird. Das Gemisch schneidet dann mit einer relativ hohen Geschwindigkeit von etwa sechs Zoll pro Minute durch Stahl, je nach Art und Dicke des Stahls.

Warum ist es besser, Stahl mit einem Wasserstrahl zu schneiden?

Why it is Better to Cut Steel With a Waterjet?

Wenn es um das Schneiden von Stahl geht, gilt ein Wasserstrahl als eine der effizientesten Maschinen auf dem Markt, und das aus guten Gründen.

Einer der Hauptgründe für das Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl ist, dass beim Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl im Gegensatz zu herkömmlichen Stahlschneidern keine Wärmeeinflusszone (WEZ) entsteht, da der Vorgang hitzefrei ist. Ein Wasserstrahl verhindert die Überhitzung des Stahls und trägt dazu bei, seine Integrität zu erhalten.

Darüber hinaus bietet das Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl eine bessere Endbearbeitung im Vergleich zu anderen herkömmlichen Schneidmaschinen. Da es keine hitzebeeinflusste Zone gibt, wird ein saubereres Ergebnis erzielt. Im Gegensatz zu anderen Stahlschneidern, bei denen die fertige Oberfläche noch nachbearbeitet werden muss, ist keine Nachbearbeitung erforderlich.

Wasserstrahlen können eine große Vielfalt an Formen und Designs schneiden, da sie nicht nur auf gerade Linien beschränkt sind. Dies ist ein weiterer Grund für das Schneiden von Stahl mit Wasserstrahlen.

Im Gegensatz zu all dem kann ein Wasserstrahl auch präzise Ausschnitte herstellen, die Sie auf Stahl benötigen. Wenn der Schnitt erst einmal begonnen hat, kann er durchgängig bis zu +/- 0,001″ erreichen.

Wie dick kann ein Wasserstrahl schneiden?

In Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Lebensmittelindustrie und dem Baugewerbe ist der Wasserstrahl aufgrund seiner Präzision und seiner sauberen Ergebnisse zu einem der idealsten Werkzeuge zum Schneiden von Materialien geworden.

Aber kann er auch durch dicke Materialien schneiden? Dies ist eine der Hauptbedenken, die Menschen vor dem Kauf eines Wasserstrahls haben, und es ist sinnvoll, dies zu tun.

Wie dick ein Wasserstrahl schneiden kann, hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von der Art des verwendeten Materials und der Düse des Wasserstrahls. Einige Wasserstrahldüsen sind für dickere Materialien ausgelegt, andere wiederum für dünnere Materialien.

Wasserstrahlschneider werden zum Schneiden von Stahl mit einer Dicke von bis zu 9 Zoll verwendet. Sie können auch 18-Zoll-Stahlblöcke schneiden, allerdings müssen Sie dafür umkonfigurierte Wasserstrahlsysteme verwenden. Im Allgemeinen werden Wasserstrahlschneider zum Schneiden von 4-Zoll-Stahl verwendet.

Schnittgeschwindigkeit des Wasserstrahls

Die Schneidgeschwindigkeit des Wasserstrahls ist eine der Fragen, die häufig vor dem Kauf eines Wasserstrahls gestellt wird, und das ist auch richtig so, denn die Geschwindigkeit der Maschine kann Ihnen auch helfen, Zeit und Arbeit zu sparen.

Die Schneidgeschwindigkeit des Wasserstrahls hängt von einigen Faktoren ab, darunter das zu schneidende Material, die Materialstärke und die Leistung der Pumpe im Wasserstrahl. Dünne Materialien lassen sich in der Regel leichter schneiden als dickere Materialien.

Die Schneidgeschwindigkeit des Wasserstrahls liegt jedoch bei etwa 15 cm pro Minute, und Wasserstrahlen sind 10-mal schneller als EDM-Schneider.

Schlussfolgerung

Das Schneiden von Stahl mit dem Wasserstrahl ist schnell, einfach zu bedienen und liefert qualitativ hochwertige Ergebnisse. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Maschine zum Schneiden von Stahl sind, dann könnte ein Wasserstrahl genau das Richtige für Sie sein. Er hat sich aufgrund der Vorteile, die er bietet, gegenüber anderen Maschinen durchgesetzt.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich vor dem Kauf eines Wasserstrahls zum Schneiden von Stahl gründlich informieren. Wenn Sie noch Fragen zum Wasserstrahl haben, zögern Sie nicht, SAME Waterjet zu kontaktieren. Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen!

Schreibe einen Kommentar

Talk with Waterjet Expert Now!

Send Your Inquiry to Us

Sprechen Sie jetzt mit einem Wasserstrahl-Experten!